Sonntag, 17. Januar 2016

Ein Star-Trek-artiges, goldenes Zeitalter?

Wieder beziehe ich mich auf eine aktuelle Veröffentlichung von Whistleblower Corey Goode.
Es geht um seine Verwicklung in Streitereien zwischen verschiedenen Fraktionen von Ausserirdischen, von Innerirdischen und von Geheimen Weltraumprogrammen. Diese Gruppen verhandeln schon seit geraumer Zeit um die Zukunft der Menschheit, und Goode sieht sich in diesem Zusammenhang als ein Abgesandter der Blue Avians, der Blauen Vogelartigen, die wiederum ein Teil der Sphärenwesen-Allianz sind.

http://sitsshow.blogspot.co.il/2016/01/cosmic-disclosure-season-3-episode-2.html


Ohne jetzt weiter auf dieses Durcheinander von Namen und Gruppierungen einzugehen, möchte ich noch einmal herausgreifen, was diese Gruppierungen von denen Goode spricht, denn als Zukunft für die Erde vorgesehen haben:

Ein "Star-Trek-artiges, goldenes Zeitalter".

Laut Goode ist der Hauptstreitpunkt dieser Fraktionen ob und wie schnell gewisse Wahrheiten über die wahre Geschichte der Menschheit und über die Schandtaten der geheimen Weltenlenker-Eliten, sowie deren Nutzung weit fortgeschrittener Technologien, ans Licht gebracht werden.

Ich weiss natürlich nicht wie Herr Goode sich das vorstellt, und was genau er mit "Data-Dumps" meint.

Auf jeden Fall rechnet er wohl damit, dass mehr oder weniger offizielle Medien mit großer Tragweite anfangen werden über Kontakte mit Ausserirdischen und die  geheime Anwendung fortgeschrittener Technologen zu berichten , so dass es jeder Erdenbürger, auch diejenigen die  sich bisher nicht dafür interessiert haben, erfährt.

Aber Mr. Goode ist reichlich weltfremd, wenn er annimmt eine solche Enthüllung allein würde irgendetwas am Bewußtsein der Menschen verändern. Glaubt er, es interessiert den deutschen Rentner, der täglich in Mülltonnen wühlt um zu überleben, ob irgendwo mal ein Ufo abgestürzt ist und  die Technologien untersucht worden sind? Glaubt er, es interessiert die Krankenschwester oder die Verkäuferin, die hier unter härtesten Bedingungen ihr kärgliches Leben fristen?

Glaubt er, die Entüllungen über die Nutzung Sci-Fi-artiger Technologien von Seiten geheimer Regierungskreise würde irgendetwas zur Verbesserung der Gesellschaft beitragen?  Manche werden wütend werden, ja .... weil sie merken, dass sie Jahrtausende lang für dumm gehalten worden sind ..... aber die meisten werden nur mit den Schultern zucken.

Goode kündigt an, dass nach diesen Enthüllungen und dem Bestrafen der bösen Eliten für die Menschheit ein Goldenes, weil Star-Trek-artiges, Zeitalter anbricht. Diese Vorstellung darf man ruhig in Frage stellen. Was soll daran "golden" sein?  Glaubt er, dass alle Menschheitsprobleme auf einmal gelöst sind, wenn man im Urlaub nicht nur zum Skifahren in die Alpen oder zum Baden ans Mittelmeer reisen kann, sondern auch zu den Basen auf irgendwelchen Monden, Planeten und Asteroiden?

Sollen die Menschen dann dort die "Facilities", die hauptsächlich militärischen oder industriellen Zwecken dienen, besichtigen?  Die Minen, die gigantischen Abbaumaschinen für Rohstoffe, die Arbeitsroboter und Arbeitsklone?  Sicherlich ein tolles  und erhebendes Erlebnis.

Sollen die Menschen dann die Klon-Labore sehen, wo aus menschlichen Klonen Kampf- und Arbeitsrobots hergestellt werden, die aber angeblich zu blöde sind um sich selbst die Schuhe zuzubinden? ( wie wir von einem anderen Aussteiger und ehemaligen Supersoldaten, Randy Cramer, erfahren. )

http://engelschwere.blogspot.de/2014/12/randy-cramer-teil-5-zombie-viren-et.html

Aus diesen Technologien soll dann ein Goldenes Zeitalter entstehen?

Tut mir leid wenn ich diese Euphorie nicht teile. Technologie ist immer ein Ersatz. Technologien kommen da zum Einsatz, wo der natürliche Entwicklungsprozess des Menschen, seine spirituelle Evolution, gestoppt wird. Ich sehe auch in Goode und seinen Verheißungen und Heilsversprechungen nichts weiter als einen Propheten der transhumanistischen NWO-Agenda. Das synthetische Kontrollparadies in dem zwar alle äußeren Bedürfnisse gestillt werden können, wo es im Inneren der Menschen jedoch noch leerer wird als bisher.

Worin  liegt die wahre Alternative?
In der Hinwendung zum Göttlichen in uns, und zu einem Leben im Einklang mit der Natur, mit der Erde. Ich bin davon überzeugt, dass die Erde mit ihrer Vielfalt und Schönheit alle Möglichkeiten bietet, für die spirituelle Evolution von jedem ihrer Bewohner. Dazu braucht man weniger Technologie, sondern mehr Handeln anstatt Warten,  Initiative  statt  Forderungen, Mut statt Verzagtheit, Geistesgegenwart statt Betäubung.

Alle diese Technologien werden letztlich nur einem Zweck dienen, die Menschen weiter zu reduzieren und herunterzudimmen, noch trüber und ohnmächtiger zu machen in ihrem Bewußtsein. Die Erde lehrt uns genau das Gegenteil, wir werden gefordert und aufgefordert unsere Kräfte in jeder Hinsicht hochzufahren, nicht sie abzubauen.









Kommentare:

  1. Daß das "Neue bzw. Goldene Zeitalter" ein Star-Trek-Zeitalter sein dürfte, kann man der Johannesoffenbarung entnehmen, welche meiner Meinung nach der Plan (bzw. ein Plan von mehreren) für die NWO (= "Neues Jerusalem") ist.

    Offenbarung 7,2-4:
    "Und ich sah einen anderen Engel aufsteigen (...) und er sprach: Beschädiget die Erde nicht noch das Meer noch die Bäume, bis wir versiegeln die Knechte unsers Gottes an ihren Stirnen! Und ich hörte die Zahl derer, die versiegelt wurden: hundertvierundvierzigtausend, die versiegelt waren von allen Geschlechtern der Kinder Israel: (...)"

    Offenbarung 14,1:
    "Und ich sah das Lamm stehen auf dem Berg Zion und mit ihm hundertvierundvierzigtausend, die hatten seinen Namen und den Namen seines Vaters geschrieben an ihre Stirn."

    Wir haben es hier mit einem "Gott" (von mehreren!) zu tun, der offenbar ohne Knechte, also Erfüllungsgehilfen, nicht existieren kann (siehe Bücher Mose).
    Großes Armutszeugnis für einen angeblich Allmächtigen, oder nicht?

    Diese 144.000 Knechte (Zionisten/Illuminati?) tragen ein Siegel (Chip mit speziellem "Elite-Merkmal"?). Sie gehören zum "göttlichen Kollektiv". Der Rest der Menschheit wird als unbrauchbar oder überflüssig betrachtet und soll beseitigt werden (geplante Bevölkerungsreduktion).

    Offenbarung 21,2:
    "Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabfahren, bereitet als eine geschmückte Braut ihrem Mann. Und ich hörte eine große Stimme von dem Stuhl, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein"

    Offenbarung 21,10:
    "Und er führte mich hin im Geist auf einen großen und hohen Berg und zeigte mir die große Stadt, das heilige Jerusalem, herniederfahren aus dem Himmel von Gott,"

    Offenbarung 21,16-18:
    "Und die Stadt liegt viereckig, und ihre Länge ist so groß als die Breite. Und er maß die Stadt mit dem Rohr auf zwölftausend Feld Wegs. Die Länge und die Breite und die Höhe der Stadt sind gleich. Und er maß ihre Mauer, hundertvierundvierzig Ellen, nach Menschenmaß, das der Engel hat. Und der Bau ihrer Mauer war von Jaspis und die Stadt von lauterm Golde gleich dem reinen Glase."

    Gottes Blechhütte, also diese goldene Himmelsstadt, ist ein ziemlich großer Würfel (Kubus), mit dem die 144.000 Assimilierten möglicherweise evakuiert werden, bevor es auf der Erde heftig zur Sache gehen soll.

    Die "Borg" in Star Trek (symbolisch für Transhumanismus bzw. Posthumanismus), fliegen ebenso mit riesigen Kuben durchs All:

    "Technische Details
    Borgkuben haben durchschnittlich ein Volumen von 28 km³ und eine Besatzung von maximal 129.000 Drohnen."

    Der "liebe Gott" erfüllt in etwa die Funktion einer "Borg-Königin" und seine "Knechte" die Funktion von "Borg-Drohnen". Eine hochtechnisierte "Neue Welt" also.

    Hier ein paar Bilder zum Vergleich:

    Borg-Kubus - Neues Jerusalem
    Borg-Kubus - Neues Jerusalem

    Ob der "liebe Gott" ein Maschinenwesen ist oder "nur" ein Reptil, das von solchen gesteuert wird?
    Hmm ....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir für diese wichtige Ergänzung. Die würfelförmige Struktur haben schon einige als wichtige Schaltzentrale ausgemacht. Unter anderem beschreibt sie Emil Stejnar. Ich werde das bei Gelegenheit mal recherchieren.

      Löschen
    2. Hallo Od,

      der Name Emil Stejnar war mir bislang kein Begriff, aber bei Nachforschungen stieß ich auf folgendes Zitat:

      "Die Kommunikation mit anderen Wesen und mit Geistern aus anderen Sphären findet digital und nicht analog statt. Der Kontakt wird immer über Wesenszellen, also Elementale und
      Elementare die der Qualität des Wesens entsprechen, vermittelt."


      Digital? Ist der wahre Schöpfer(geist) des Universums wohl eine Maschine? Sind wir alle Roboter?

      Für mich klingt das sehr nach Manipulation und Verchippung. Bei einer Reiki-Einweihung beispielsweise werden Implantate eingesetzt, mit denen die Eingeweihten mit ihren "Helfern aus der geistigen Welt" besser kommunizieren können. Diese Implantate kann man sich in etwa wie Händis im Miniformat vorstellen.

      Die "Entdeckerin" der sog. "Indigokinder", Nancy Ann Tappe, schrieb:

      "Indigos bring change to every level of the human experience through their universal task: to globalize humanity through technology. Their energy today is constantly changing and fast, almost hyperactive. Technology is an innate talent and skill for them; cellphones are an extension of their body."

      Diese "Indigos" unterstützen also die Globalisierung sowie den Transhumanismus, also das New Age = die NWO. Wenn ich mir die händi- bzw. techniksüchtige Jugend von heute ansehe, die laut New Age ausschließlich aus "Kindern der Neuen Zeit" bestehen soll, dann kann ich nur sagen: Gute Nacht, Menschheit! Schlaf gut und träum recht schön!
      Passend dazu ein Lied namens "Indigo-Rinder":
      https://www.youtube.com/watch?v=Tc11eAo2A-U

      Zum Thema Würfel: Die Kaaba ist auch ein Würfel. Mich würde echt interessieren, was es mit dem schwarzen Stein im Inneren auf sich hat. Ob man hier
      http://www.stan-wolf.at/index.php/de/
      oder hier
      https://www.youtube.com/watch?v=dUPRi20000g
      so manche Anwort findet? Ich habe noch keine schlüssige gefunden.

      Es gibt auch den sog. "Metatrons Würfel":
      http://www.reikifreundschaft.com/metatronscube.html

      Kannst Du mit diesen Infos was anfangen?

      LG
      Außererdling

      Löschen