Montag, 11. Januar 2016

Cobras Kriegsberichterstattung


Auch ich verfolge Cobras Meldungen, so auch die von heute dem 11. Januar.
Wieder hört man dass entscheidende Erfolge im Kampf gegen die "Chimära" erzielt worden sind, und dass die Schurken bald ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.

Dass die Mitglieder der Kabale sich winden und sich wehren, und von der bösen auf die gute Seite überwechseln wollen usw. alles hochdramatische Vorgänge.

http://transinformation.net/kurzer-bericht-ueber-die-aktuelle-situation-am-11-januar-2016/

Liebe Leute mir kommt immer mehr der Verdacht, das ist alles eine einzige gut durchorchestrierte Inszenierung.

Genau wie die ganzen falschen Revolutionen, der arabische Frühling, die orangenen Aufstände in der Ukraine usw.  Es geht immer nur um eines, ein altes Regime als Bauernopfer zu bringen um ein neues, dem Plan jetzt angenehmeres, an die Macht zu bringen.
Und dabei den Schein der "Demokratie", also des "Freien Willens" der Bevölkerung, zu wahren.

Es ist alles manipuliert. Es geht nur darum die NWO aufzurichten, und zwar mit einer scheinbaren freiwilligen Zustimmung der Massen. Sie könnten es ohne Zweifel auch mit brutaler Gewalt durchsetzen, machen sie aber nicht weil es bequemer und viel effizienter ist, wenn die Sklaven ihre eigene Versklavung begrüßen, bejahen, wenn sie mitmachen.

Liebe Leser bedenkt, die Lenkungsstruktur des Planeten (das Logennetzwerk der Illuminati) ist Jahrtausende alt und wird von hochintelligenten Wesen gesteuert, die mit einer extremen Raffinesse vorgehen und Techniken und Technologien zur Verfügung haben die wir uns noch gar nicht vorstellen können.

Sie sind nicht dumm und sie machen sich das Erreichen ihres Zieles nicht unnötig schwer. Und wir haben es oft genug im Kleinen vorgeführt bekommen, wie man Revolutionen macht, bei denen zu mächtige und zu eigensinnige und zu gut funktionierende alte Regime durch neue ersetzt worden sind, die dann aber leider wie sich herausstellte nicht besser waren, oder doch besser - aus Sicht der Illuminati. Willfähriger, destruktiver, opportunistischer, dekadenter ..... leichter  lenkbar, charakterloser .....

Ich beobachte die Trends der kulturell-gesellschaftlichen Entwicklung auf diesem Planeten schon lange. Wenn man die Trends beobachtet und sieht, welche Trends gefördert und welche unterdrückt werden, dann kann man hochrechnen in welche Richtung es gehen soll, und welche andere Richtung das "Höchst Unerwünschte" für die Illuminati-Riege ist.

Es ist nicht das was Cobra und die gesamte Esoszene transportiert. Nein, das New Age und die Neue Erde und die Neue Energie und die ganzen paradiesischen Licht-Liebe-Leichtigkeit Wohlfühlwelten sind alles ein einziger großer Trug. Das ist eine Leimrute, extra ausgelegt für die lieben Helferseelen die als Sternensaaten  hier auf die Erde in diese harte Zeit kamen, um an diesem Entscheidungspunkt mitzuhelfen, dass die richtige Entscheidung getroffen wird.

Die laufen dann diesem Trug hinterher und sind beschäftigt. Es wurden ja auch genügend Ideologien oder Lehren auf den Markt geworfen, welche die mehr intellektuell ausgerichteten Lichtsucher im Kreis herumlaufen lassen: Wingmakers, Ra-Material, Cassiopeia, Urantia-Buch, Keylontic Science usw. Alles schön und gut aber beinhaltet es irgendwas wirklich Neues?

Hilft es wirklich weiter eure natürliche Spiritualität zu leben und Eure innere Kraft zu stärken? Die Botschaft von Liebe und Vergebung und Barmherzigkeit, die ist uralt und man findet sie nicht nur in allen alten religiösen Lehren, sondern auch im beispielhaften Vorleben vieler berühmter Gestalten der Geschichte ..... um das zu begreifen braucht man keine Sphären - Allianz und auch keine blauen Vögel aus dem Weltall.

Wir stehen vor einer kollektiven Entscheidung, und alle, aber auch alle Hebel im weltlichen wie auch im spirituellen sind auf eine Richtung eingestellt: Ihr sollt den Köder der Technologie schlucken. Ihr sollt Euch für ein Leben in Sicherheit und Comfort entscheiden, euch ganz der transhumanistischen-AI-Agenda überlassen (AI-Artificial Intelligence - Künstliche Intelligenz), ihr sollt Eure Souveränität und eurer Menschsein, eure natürliche Power allmählich mit Maschinen fusionieren und dann an andere Intelligenzen übergeben .....

Ihr sollt eine kraftvolle, souveräne, freie Existenz eintauschen gegen synthetische Wohlfühlwelten, die von geistig-seelisch-spirituell reduzierten Klonen bevölkert werden.  Die an das Ausleben von einfachsten Routinen angepasst sind und sich beliebig zu allen Zwecken einsetzen lassen, modifizieren lassen. Kreaturen die ohne zu murren alles erledigen, wenn das Essen nur regelmäßig aus dem Replikator kommt und zur Belohnung im Simulator alle, aber auch alle Bedürfnisse befriedigt werden können.

Jeder der sich bereitwillig einseifen lässt und glaubt, Bequemlichkeit und Sicherheit für alle sind das große Heil, der entscheidet falsch.

Tut mir leid Leute aber das ist es nicht.

Die richtige Wahl ist: Entscheidet Euch für die Erde, für eure Natürlichkeit, für Eure eigene souveräne Kraft!
Verbindet Euch mit Ihr, mit Mutter Erde, sie gibt Euch alles.

Das ist der harte Weg, der unangenehme, da wo man sich die Hände mit Erde schmutzig macht und wo man auch mal nach Schweiß riecht. Ich weiß, deshalb will das keiner. Und doch ist es der Weg in die Freiheit.










Kommentare:

  1. Das irritiert mich bei Cobra auch ... es kommt nichts wirklich Neues und wirkt ziemlich gestellt.
    Frage mich, ob die Wesen mit höherem Bewußtsein sich so verzetteln würden.

    AntwortenLöschen
  2. nein,die wesen mit dem höheren bewusstsein sind unfehlbar und vollkommen. sie verzetteln sich niemals. tom B.und erdogan A.lösen jeden fall

    AntwortenLöschen