Mittwoch, 27. Januar 2016

Künstliche Channelings welche die Realisierung des Illuminati-Planes beschreiben

Liebe Leser,
die Ereignisse überschlagen sich zur Zeit.
(bitte entschuldigt das unordentliche fehlerhafte Aussehen dieses Posts. Ich habe extrem wenig Zeit und möchte diese Info dennoch schnell veröffentlichen, denn es ist sehr wichtig)

An allen Ecken und Enden sehen wir, wie die brutale Umformung unserer Welt in die synthetische, von KI gelenkte Welt der Illuminati vonstatten geht. Und leider leider machen die meisten Menschen willig mit, bemerken nicht den Trug.
Denn sie wurden mit allen Mitteln, mit den raffiniertesten Methoden dazu gebracht, gehirngewaschen, ihrer endgültigen Versklavung als einer "Befreiung vom Bösen" willig zuzustimmen. So wollte es der Plan.

Ich hoffe dass es doch einige Menschen gibt die diesen extrem perfiden Plan durchschauen und es zumindest schaffen, einen inneren Widerstand dagegen aufzubauen.

Es werden massenweise synthetische Channelings erzeugt, welche die Menschen, die sich für erwacht und spirituell halten, in die Irre führen. Es gibt eine Gruppe, die sich "The Aviary" nennt, und welche die Technologien und Methoden des synthetischen Channelings mithilfe von KI entwickelt und verfeinert haben.

Diese Channelings, die tatsächlich mit Hilfe von unsichtbaren KI-Wesen entstehen, werden gezielt telepathisch an Medien übertragen, die dann meinen sie seien die Auserwählten und besonders geliebten Freunde von großen aufgestiegenen Meistern, von Heiligen, von wohlwollenden Ausserirdischen, von der Erde, von Vater Gott oder sonstwem, wie es gerade in das Glaubenssystem der betreffenden Person passt.

Ein Beispiel ist das folgende Channeling:

http://www.torindiegalaxien.de/0116/0jesus.html

Ausschnitt:

"Das ist der Grund, warum wir so erfreut sind, dass wir schließlich die Zeichen eures Erwachens aus einem Albtraum, der Illusion, sehen, in der es euch scheint, dass ihr über Äonen festgehalten und eingesperrt worden wart. Natürlich wird die Erinnerung daran schnell aus eurem Verstand schwinden, weil es unwirklich, bedeutungslos war und weil ihr nicht das Bedürfnis habt, euch an das Unwirkliche zu erinnern. Furcht ist unwirklich, und auch sie wird gehen und niemals mehr zurückkehren."

Hier wird nur eine vertuschende Beschreibung gegeben eines der gefährlichsten und perfidesten Vorgänge während der Durchführung des Illuminati-Planes, nämlich der Auslöschung des kollektiven Gedächtnisses.

Den wenigsten Menschen ist klar, daß es ihre Erinnerung ist, welche ihre Identität ausmacht. Die Erinnerung macht ein Wesen einzigartig. Erinnerung ist der Zugriff auf alle Erfahrungen die man jemals gemacht hat, und es ist so ziemlich die einzige Möglichkeit zu lernen. Ohne bewußte Erinnerung gibt es keine höhere, bewußte Form des Lernens, sondern nur Konditionierung, Dressur. Lernen in einer menschlichen Form beinhaltet bewußtes Reflektieren über Vergangenes.

Das Rauben der individuellen und kollektiven Erinnerung ist eines der schwersten Verbrechen überhaupt. Es verhindert das ethisch-sittliche Reifen eines Wesens. Spirituelles Wachstum wird so unmöglich gemacht. Wesen die keine sittliche und spirituelle Identität entwickeln können, sind seelisch-geistig verkrüppelt, beschnitten und auf ewig Gefangen.   

Willkommen im neuen sythetischen Paradies der Illuminati.

Das oben erwähnte synthetische Channeling enthält eine weitere entlarvende Passage, die in kaum verhehlter Form den unglaublich perfiden und brutalen Plan der Illuminati beschreibt:

"In diesen letzten wenigen Jahrhunderten seit Beginn der industriellen Revolution, und besonders innerhalb der letzten wenigen Jahrzehnte, hat die Menschheit angefangen gemeinsam zu erkennen, dass eine bessere Lebensart gefunden würden muss, da Konflikte und Disharmonie gezeigt hatten, dass die Ergebnisse, auf die man sich verlassen konnte, weiteres Leiden war. Eine Seite einnehmen, funktioniert einfach nicht. Es brauchte einen großen Schock für viele Menschen, damit dies offensichtlich wurde, und die Kriege des zwanzigsten Jahrhunderts brachten durch die neue Mobilität und angeschlossenen Medien-Nachrichten diesen Schock und Weck-Ruf."

Offensichtlich fühlen sich die Sender dieser telepathischen Botschaften schon so sicher, dass sie schamlos ein weiteres ihrer Verbrechen enthüllen: Die Inszenierung sowohl der Industrialisierung und all des Elends das sie mit sich brachte, als auch der beiden Weltkriege, aus keinem anderen Grund als den: die nötige Stimmung in der Bevölkerung zu erzeugen, damit sie de "Rettungsplan" der Illuminati annimmt.

Das heisst sie haben mit voller Absicht über Jahrhunderte hinweg Zerstörung, Elend, Wahnsinn verbreitet, 
und alle Lösungen unterdrückt,
dann das daraus entstehende Narrativ gelenkt (die öffentliche Geschichtsschreibung, die Gedanken, die Kommunikation der Welt über die Ereignisse, damit auch die Bewertungen), um so die Menschheit quasi weichzukochen dass sie jetzt den Plan annimmt:

Die Überführung des Planeten und der Menschheit in die von KI gelenkte synthetische Welt des "Neuen Jerusalems".   Dieser Plan ist bereits in der Offenbarung erwähnt. Es ist der zur Zeit stattfindende Machtwechsel auf Erden. Die Statthalter der Götter, also die Parents der Illuminati und deren Struktur, bleibt intakt. Auch wenn sie der Öffentlichkeit vorspielen sie würden die bösen Buben jetzt dranhängen. Sie werden nur einige sichtbar machen, um die Menschen darüber zu täuschen, dass sie dann das neue Finanz-Regierungssystem im Hintergrund installieren werden.

Das wird elektronisch sein, unsichtbar, KI-verwoben, es wird Wirtschaft und Verwaltung und Steuerung und Programmierung der Menschen und alles Leben auf dem Planeten in einem umfassen. Das Verschwinden des Bargelds wird ein Teil davon sein. Die immer stärkere Anbindung des Alltags an Technologien, an Robotic und an KI wird ein weiterer Teil davon sein, die immer stärkere Programmierung der Menschen auf Sicherheit und Bequemlichkeit bei gleichzeitigem Intelligenzabbau ein weiterer Teil. 

Bitte seid wachsam und wehrt Euch.







Keine Kommentare:

Kommentar posten